3. DowHow Nachtgedanken

Inhaltsverzeichnis

Sucher – Suchen

Finder – Finden


Guten Abend, dieser Nachtgedanke soll Dir einen schnellen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten des DowHow Ansatzes im Markt verschaffen und dies mit wenig Aufwand.

Wir konzentrieren uns hier auf die Einfachheit, das Offensichtliche, denn schwierig kann jeder!

Wie immer beginnen wir mit den wichtigsten Zahlen der Woche, anschließend erfolgen News, gepaart mit einem Potpourri von Chartanalysen und noch ein paar Worte zum Nachdenken.

Ich wünsche Dir aber jetzt viel Spaß beim Lesen und Durcharbeiten dieses Nachtgedankens.

Schütze dein Kapital, denn dieses gibt es nur einmal und betrachte es mal so, es geht um deine persönliche Freiheit!

„Viele Leute scheinen zu glauben, dass jemand, der Makler an der Wall Street ist, die Zukunft des Marktes vorhersagen kann. Nichts ist weiter davon entfernt.“

— Charles Henry Dow

Quelle: pixabay.com

Wie ist die aktuelle Stimmung der Marktteilnehmer?

Indices

Der Ausverkauf bei den Indizes ist erst mal vorbei und die Märkte fangen sich wieder fast alle an ihrem P3 und da sehen wir wieder, wie wichtig diese Marken für die Börsianer sind. Nach schwacher Eröffnung am Montag konnten sich die US-Werte wieder erholen und schlossen mit einem Plus. Zum jetzigen Zeitpunkt ist sehr viel Unsicherheit in den Märkten vorhanden, denn die es gibt zur Zeit mehrere Krisen in der Welt. Es bleibt jetzt abzuwarten, wie die Marktteilnehmer darauf reagieren und ob eine neue Aufwärtsspirale gestartet wird.

Der deutsche Aktienindex konnte sich nur bedingt den US-Börsen anschließen, denn im DAX war es eine Berg und Talfahrt und diese endete im -1,32% Wochenminus. Es ist die hohe Nervosität der Anleger die in den Märkten rumgeistert und zu Gewinnmitnahmen immer wieder führt.

Derzeit befinden wir uns laut dem Fear & Greed Index im Angst Modus!

Crypto

Im Libanon ist die Verlockung der Bevölkerung gegenüber dem Bitcoin explodiert, denn die Libanesen haben kein Vertrauen mehr in ihr eigenen Banksystem. Das libanesische Pfund hat jetzt innerhalb eines Jahres massiv an Wert verloren und damit den Weg für Alternativen wie den Kryptowährungen frei gemacht. Die Situation im Libanon ist keineswegs entspannend, denn die Explosion im Beiruter Hafen, wiederkehrende Proteste und endlose politische Diskussionen führen zu einer Lähmung des Landes und daher sucht sich jetzt die libanesische Gesellschaft ihren eigenen Weg aus der Krise.

Derzeit befinden wir uns laut dem Fear & Greed Index im Angstmodus!

Quelle: finfiz.com
Quelle: finfiz.com

Forex

Der US-Dollar bleibt gegenüber den anderen Währungen stark und wird getrieben auf die Aussicht auf höhere Zinsen in den USA. Den das Geld wandert von unattraktiven Anlagen zu sicheren Anlagen.

Quelle: finfiz.com

Industrie / Future

Die Netzagentur hatte das Verfahren mit der nötigem Prüfung ausgesetzt und will nicht mehr vor dem Sommer über Nord Stream 2 entscheiden. Russland bleibt weiterhin Hauptlieferant für Deutschland, den rund die Hälfte der deutschen Gas- und Steinkohleimporte kam 2021 von russischen Unternehmen. Auf Grund der derzeitigen Lage möchte die Bundesregierung mehr Kontrolle über die eigenen Gasvorräte bei der Russischen Regierung bewirken, denn im Falle einer Eskalation des Ukrainekonfliktes hätte Deutschland anhand der oben genannten Abhängigkeit Schwierigkeiten die dauerhafte Versorgung zu gewährleisten. Falls die Lieferungen aus Russland vollkommen zum erliegen kommen sollten, es bleibt erst mal abzuwarten wie sich die Sachlage weiterentwickelt.

Die große Stromautobahn von Nord- nach Süddeutschland wird nicht mehr rechtzeitig fertiggestellt werden können und als Begründung wurden die steigenden Kosten genannt. Als Zieljahr wird jetzt von der Bundesregierung 2026 gennant und damit will man im Gegenzug mehr Windkraft in Deutschland fördern.

Quelle: finfiz.com

Wichtige Termine für die kommende Woche:

Zinsentscheidung der Reserve Bank of Australia am 01.02.22 um 1.30 Uhr

Zinsentscheidung der Bank of England 03.03.22 um 13 Uhr

Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank 03.03.22 um 13.45 Uhr

Quartalszahlen:

Quelle: @epswhispers via Instagram
Quelle: Pixabay

Marktübersicht 

(DowHow Ansatz)

Ich spreche bewusst nur über den Preis und nicht was sich dahinter verbirgt und wir schauen uns auch nur Werte auf Tagesbasis an!

DAX40

Tradersentiment:

Long 43%– Short 57%

POC – 12340 / Neues Volumen baut sich um 15600 auf!

Was hältst du von diesem Chartbild?

Wir können sehen, dass es einen Up-Trend gibt und dieser nach Regelwerk schon funktioniert hat! Zum jetzigen Zeitpunkt befinden wir uns in der Korrektur (rot) und dieser befindet sich immer noch in einem intakten Up-Trend. Es ist für uns nichts zu tun, also auf zum nächsten Chartbild.

AgenaTrader

US100

Tradersentiment:

Long 38% – Short 62%

POC – 7960

Was hältst du vom Chartbild?

Wir haben einen aktiven Down-Trend und dieser hat auch nach Regelwerk funktioniert! Zum jetzigen Zeitpunkt befinden wir uns in der Bewegung.

Es ist für uns nichts zu tun, also auf zum nächsten Chartbild.

AgenaTrader

Bitcoin

Tradersentiment:

Long 83% – Short 17%

POC – 9200

Was hältst du von diesem Chartbild?

Wir haben einen intakten Down-Trend und wir können sehen, wie wichtig der 1ste Einstieg nach Regelwerk ist. Nach unserem Regelwerk ist dieser Trend jetzt durch.

Ein interessanter Gedanke zum Nachdenken:

AgenaTrader

SILVER

Tradersentiment:

Long 85% – Short 15%

POC – 23,90 – Wir befinden uns im fairen Preisbereich! Also Obacht!

Was hältst du von diesem Chartbild?

Wir haben einen Up-Trend, der etwas unsauber aussieht und zu fast 100% korrigiert hat, aber dennoch seine Berechtigung hat. Derzeitig befinden wir uns in der Korrektur und deshalb warten wir auf eine Ausgleichskerze.

AgenaTrader

Gold

Tradersentiment:

Long 84% – Short 16%

POC – 1786 – Wir befinden uns im fairen Preisbereich!

Was hältst du von diesem Chartbild?

Der große Up-Trend ist immer noch aktiv und seine Korrektur hat sich ausgedehnt. Derweilen hat sich ein kleiner Up-Trend im großen Trend herausgebildet und auch hier wäre schon ein Einstieg nach Regelwerk möglich gewesen. Zum jetzigen Zeitpunkt haben der Preis zu 100% korrigiert und wir warten auf eine Ausgleichskerze.

AgenaTrader

Oil.Brent

Tradersentiment:

Long 15% – Short 85%

POC – 63.20 – Wir befinden uns im fairen Preisbereich!

Was hältst du von diesem Chartbild?

Der Up-Trend hat sich durchgesetzt und befindet sich derzeit in einer Bewegung in Richtung des aktiven P2. Es bleibt nichts zu tun!

AgenaTrader

SUGAR

Tradersentiment:

Long 70% – Short 30%

POC – 12,58

Was hältst du vom Chartbild?

Wir konnten schon mehrmals in diesem Preis profitieren. Aktuell bietet sich wieder eine Möglichkeit nach Regelwerk diesen Preis vielleicht zu handeln. Das DowHow Signal schlug an und es wäre der 2te mögliche Einstieg. 

AgenaTrader

Vonovia

Tradersentiment

Long 91% – Short 9%

POC – 58,20

Was hältst du vom Chartbild?

Wir haben diesen Preis schon mehrmals besprochen und ein Einstieg hätte bereits erfolgen können, denn es gab schon 3 verschiedene Möglichkeiten.
Aktuell ist der Preis durch, denn bei 46,50 kam kein Verkaufsdruck mehr rein und wir warten ein neues Signal. Zum jetzigen Zeitpunkt scheint sich ein neuer Up-Trend zu etablieren und das in Richtung des POC. Wir müssen nur noch warten auf eine Korrektur, damit unser Regelwerk erfüllt ist.

AgenaTrader

Deutsche Post AG

Tradersentiment

Long 89% – Short 11%

POC – 84,40

Was hältst du vom Chartbild?

Bei diesem Preis können wir was lernen und deswegen habe ich mir diesen Wert auch rausgesucht. Der Up-Trend (grün) wurde oben mit dem Schub rausgenommen. Der ganz große Down-Trend war aber immer noch aktiv (rot). Nach Regelwerk wären die Signale auch wieder hier aufgegangen und wir haben einen Schlußkurs unter dem P2. Damit ist für uns hier nichts mehr zu tun!

AgenaTrader

Lass es mich wissen, wenn du einen Wert analysierst haben möchtest!


Quelle: Pixabay

Händlergedanke:

In eigener Sache:

Ich danke dir für deine wöchentliche Treue und daher möchte ich mich ganz herzlich fürs Lesen diesen Nachtgedankens bei dir bedanken. Ich möchte mich mehreren Projekten in diesem Jahr widmen und daher wird der Nachtgedanken nur noch 14 tätig erscheinen und hoffe auf dein Verständnis. Dieser Bericht soll weiterhin kostenlos bleiben und dich zum Nachdenken und vor allem zum Selbstdenken anregen. Es geht mir darum, das jetzige Kapital zu erhalten und zu steigen, mit einem nachhaltigen und fundamentalen Wissensaufbau.


In diesem Sinne auf ein fröhliches Lesen und weiter spannende Projekte 2022.


Mit den besten Grüßen

Sascha Jeschien

Quelle: Pixabay

Die nächste Ausgabe erscheint jetzt am 13.02.21

“Wir kamen wegen des Geldes und blieben wegen der Erkenntnis.“

Michael Voigt – Der Händler

,,Schütze dein Kapital, denn dieses gibt es nur einmal!‘‘

— Sascha Jeschien, DowHow Händler

Fazit:  Wenn du dir die Arbeit des Finders und der Trenderkennung ersparen willst, dann scheue nicht davor uns zu kontaktieren, denn mit dem DowHow Fibo Paket und der DowHow Master Ausbildung ist dies zwar nicht kinderleicht zu erlernen, aber einfacher zu händeln. 

In diesem Sinne bleibe wachsam und schütze dein Geld! 

Dein Sascha Jeschien

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Trading Blog

In unserem Blog findest du Analysen, Ausbildungsinhalte und Artikel rund um das Thema Trading.

Inhaltsverzeichnis