KW15. DowHow Nachtgedanken

Sucher – Suchen

Finder – Finden


Hallo und sei herzlich gegrüßt, dieser Nachtgedanke soll Dir einen schnellen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten des DowHow Ansatzes im Markt verschaffen und dies mit wenig Aufwand.

Wir konzentrieren uns hier auf die Einfachheit, das Offensichtliche, denn schwierig kann jeder!

Wie immer beginnen wir mit den wichtigsten Zahlen der Woche, anschließend erfolgen News, gepaart mit einem Potpourri von Chartanalysen und noch ein paar Worte zum Nachdenken.

Ich wünsche Dir aber jetzt viel Spaß beim Lesen und Durcharbeiten dieses Nachtgedankens.

Schütze dein Kapital, denn dieses gibt es nur einmal und betrachte es mal so, es geht um deine persönliche Freiheit!

Vor allem beachte bitte eines, es gibt kein richtig oder falsch an der Börse, am Ende des Tages entscheidet nur langfristig der Kontostand, ob der eingeschlagene Weg der persönlich richtige ist.

„Die Geschäftswelt tendiert dazu,

von einem Extremen zum nächsten zu gehen.“

— Charles Henry Dow

Quelle: history.com

Wie ist die aktuelle Stimmung der Marktteilnehmer?

Indices

Die Börsen waren in dieser Woche uneinheitlich und es kam zu keiner klaren Richtung des Marktes. Eine drohende Zinswende gepaart mit dem Inflationsdruck und der Ukraine-Konflikt sorgen für eine unsichere Lage des Marktes. Die Rezessionsängste der Marktteilnehmer belasten den Markt zunehmend und mit einer Entspannung ist erst mal nicht zu rechnen.

Derzeit befinden wir uns laut dem Fear & Greed Index im neutralen Modus!

Crypto

Bitcoin ist das beliebteste Anlageinstrument unter den Finanzinvestoren in 2022 laut einer Rede von Aparna Chennapragada.

Die Bank of America sieht einen möglichen Rezessionsschock als einen Segen für die Kryptoszene, denn dadurch könnte das Kapital aus anderen Werten in die Cryptos fließen.

Der russische Premierminister Michail Mischustin verkündete, dass die russische Bevölkerung rund 130 Milliarden US-Dollar in Kryptowährungen hält.

Der US-Automobilhersteller Tesla versorgt eine neue Bitcoin-Anlage im US-Bundesstaat Texas mit grünem Strom, damit die Branche grüner wird.

Der Spielzeughersteller Lego und das Softwareunternehmen Epic Games bauen ein Metaverse für Kinder auf und sehen darin ein enormes Potenzial.

Was Krypto kann, was andere Anlageklassen nicht können

Miami hat jetzt einen Krypto-Bullen à la Wall Street

Derzeit befinden wir uns laut dem Fear & Greed Index im Angst-Modus!

Quelle: finfiz.com
Quelle: unsplash.com

Forex

Die Russische Zentralbank senkt den Leitzins um drei Punkte auf 17 Punkte und der Rubel profitiert aktuell gegenüber dem Dollar mit einer Wertsteigerung. Für einen Dollar müssen jetzt nur noch 79 Rubel gezahlt werden, dies entspricht dem Ausgangsniveau vor dem Krieg.

In dieser Woche gaben alle Währungen gegenüber dem US-Dollar ab.

Der Preis des starken Rubels

Die US-Notenbank Fed hat eine zügige Rückführung ihrer Bilanzsumme signalisiert 

Die Stärkereserven des Dollars

USD/JPY-Intervention? Unwahrscheinlich unterhalb von 130

Quelle: finfiz.com

Industrie / Future

Die Internationale Energieagentur (IEA gibt weitere 120 Millionen Barrel Rohölreserven frei und sorgte für eine Entspannung des Ölpreises.

Das Bundesland Bayern prüft, ob Gas-Fracking in Deutschland gewinnbringend möglich ist und wie schnell dieses Vorhaben in die Tat umgesetzt werden könne. Dies solle erst mal offen geprüft werden, denn eine weitere unabhängige Energiequelle außerhalb von Russland und dem US-Flüssiggas wäre sinnvoll. Auch die Niederlande kündigten eine Steigerung der Erdölförderung in der Nordsee an und wünschen sich mehr Unterstützung aus Deutschland, diesem Beispiel zu folgen.

«Grosskunden haben Gold eher verkauft»

Saufen, „Big Shot“ und Milliarden: Wie der Nickelmarkt implodierte

Quelle: finfiz.com

Wichtige Termine für die kommende Woche:

Montag
Produktion des Verarbeitenden Gewerbes (Großbritannien)

Dienstag
Durchschnittseinkommen (Großbritannien)
Arbeitslosenänderung (Großbritannien)
ZEW Konjunkturerwartungen (Deutschland)
Verbraucherpreisindex, Kernrate (USA)

Mittwoch
Zinsentscheidung der RBNZ (Neuseeland)
Verbraucherpreisindex (Großbritannien)
Erzeugerpreisindex (USA)
Zinsentscheidung der BoC (Kanada)

Donnerstag
Veränderung der Erwerbstätigenzahl (Australien)
Zinsentscheidung der EZB (EU)
Einzelhandelsumsätze (USA)

Freitag
Karfreitag, Feiertag (Deutschland, Großbritannien, USA, …)

Quartalszahlen:

Quelle: @epswhispers via Instagram
Quelle: Pixabay

Marktübersicht 

(DowHow Ansatz)

Ich spreche bewusst nur über den Preis und nicht was sich dahinter verbirgt und wir schauen uns auch nur Werte auf Tagesbasis an!

DAX40

Tradersentiment:

Long 53%– Short 47%

POC 15520!

Was hältst du von diesem Chartbild?

Wir können auf dem Chartbild wunderbar die Trendfolge erkennen, gepaart mit dem abarbeiten des alten Point of Control. Das Umkehrsignal des Marktes ist da und wir befinden uns bereits schon im 2-ten Trendarm, dies ist nach unserem Regelwerk möglich und dennoch ist dies immer mit Vorsicht zu genießen.

AgenaTrader

US100

Tradersentiment:

Long 64% – Short 36%

POC – 8280

Was hältst du vom Chartbild?

Wir haben einen aktiven Down-Trend (3ten Trendarm) und dieser hat auch nach Regelwerk funktioniert! Zum jetzigen Zeitpunkt befinden wir uns in der Korrektur, mit einem Aufbau einen korrektiven neuen Trends. Aktuell gab es wieder mehr Verkäufer im Markt die am P3 verkauft haben, daher haben wir aktuell eine Ausgleichskerze, die aber mit Vorsicht zu genießen ist. 100% Korrekturen können, müssen aber nicht mehr in die vorherige Trendrichtung laufen. Zum jetzigen Zeitpunkt sind wir am korrektiven Uptrend des P2 angekommen und finden wieder Käufer es bleibt abzuwarten, wie der Preis sich entscheiden wird.

Es ist für uns nichts zu tun, also auf zum nächsten Chartbild.

AgenaTrader

Bitcoin

Tradersentiment:

Long 89% – Short 11%

POC – 9200

Was hältst du von diesem Chartbild?

Wir haben keinen Down-Trend mehr, da dieser gebrochen wurde. Bitte lassen Sie sich nicht täuschen. Zu einem aktiven Händler gehört es auch dazu, das Handwerkszeug zu erlernen. An diesem Chartbild können wir wunderbar sehen, wie wichtig doch der 1ste Einstieg (short) nach Regelwerk war. Wir haben derzeit einen neuen Up-Trend mit einer 100%igen Korrektur gesehen und ein Einstieg nach Regelwerk gehabt (siehe grüner Pfeil). Ein Teilverkauf hätte schon erfolgen können am P2. Derzeitig hängt der Kurs über dem P2 und versucht neue Käufer zu finden.

AgenaTrader

SILVER

Tradersentiment:

Long 67% – Short 33%

POC – 23,90 – Wir befinden uns im fairen Preisbereich! Also Obacht!

Was hältst du von diesem Chartbild?

Wir haben einen Up-Trend, der sich gerade in der Korrektur befindet und sich stabilisiert hat. Wir haben jetzt mit dem Schlusskurs vom Freitag eine Ausgleichskerze und damit ist das Regelwerk erfüllt. Man könnte sich einen Einstieg (orange) und den Initialstopp unter dem P3 setzen, das Ziel läge dann bei 29,40. Der Preis hat auf diese Marke erst mal reagiert und die mögliche Order wurde gefillt. Derzeitig will der Kurs noch nicht so richtig und damit ist eine Verlustbegrenzung möglich gewesen mit der Gegenkerze, derzeitig warten wir auf ein neues Einstiegssignal (was mit der Ausgleichskerze vom Donnerstag erfolgt ist.

AgenaTrader

Gold

Tradersentiment:

Long 14% – Short 86%

POC – 1808 – Wir befinden uns im fairen Preisbereich!

Was hältst du von diesem Chartbild?

Der große Up-Trend ist immer noch aktiv, befindet sich aber in seinem 4ten Trendarm. Unser Regelwerk hat erst mal funktioniert, dennoch ist es der 4te Einstieg. Wir befinden uns im fairen Preisbereich und hängen am Point of High fest, der zu 100% korrigiert hat. Abwarten, ob der Preis noch mal durchstarten möchte.

AgenaTrader

Oil.Brent

Tradersentiment:

Long 42% – Short 58%

POC – 63.20 – Wir befinden uns im fairen Preisbereich!

Was hältst du von diesem Chartbild?

Der Up-Trend hat sich durchgesetzt und wir haben einen Einstieg nach Regelwerk erhalten, dennoch ist es auch hier schon wieder der 4te Einstieg. Aufgrund der sich darbietenden Konstellation, könnte dies durch die erneute Kerze vom Freitag (Ausgleichskerze) zu einer abgebrochenen Bewegung führen und der Preis würde wieder in die Richtung des Point of Control wandern. Derweil sieht es nach einer abgebrochenen Bewegung mit einer Ausgleichskerze aus und der Preis gibt weiter nach. Auf zum nächsten Chartbild.

AgenaTrader

SUGAR

Tradersentiment:

Long 92% – Short 8%

POC – 12,58

Was hältst du vom Chartbild?

Der Preis versucht sich derweilen in eine Richtung durchzusetzen, dennoch spielen hier gerade der Down-Trend und der sich darin eingebettete korrektive Up-Trend eine wichtige Rolle. Das Regelwerk wurde letzte Woche erfüllt und ein Einstieg wäre möglich gewesen. Derweilen läuft der Trend und hat einen Schlusskurs über dem Punkt 2 ausgebildet.

AgenaTrader

SMA Solar Technologie

Tradersentiment

Long 99% – Short 1%

POC – 33,30

Was hältst du vom Chartbild?

Wie wir hier sehen können, ist es nicht immer von Vorteil gleich Market zu gehen, sondern sich einstoppen zu lassen in einem Preisbereich. Es drücken derzeit schon 99% auf den Longknopf, daher ist davon möglicherweise auszugehen, dass der Preis erst mal wieder nach gibt. Der Preis hat noch keine Trendfortsetzung gemacht und dennoch hat der Preis erst mal angezogen.

AgenaTrader

,,Schütze dein Kapital, denn dieses gibt es nur einmal!‘‘

— Sascha Jeschien, DowHow Händler

Fazit:  Wenn du dir die Arbeit des Finders und der Trenderkennung ersparen willst, dann scheue nicht davor uns zu kontaktieren, denn mit dem DowHow Fibo Paket und der DowHow Master Ausbildung ist dies zwar nicht kinderleicht zu erlernen, aber einfacher zu händeln. 

In diesem Sinne bleibe wachsam und schütze dein Geld! 

Dein Sascha Jeschien

Come to my page!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Teile diesen Artikel

Live Webinare

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Brokern, bieten wir wöchentlich eine Vielzahl an kostenlosen Webinaren an. Melde dich jetzt kostenlos an.

Mo.

admirals

The focus of this webinar is to prepare you for the upcoming European trading day, every day at 8:30 a.m. (GMT+1)

Sign Up

Mo.

XM Broker

Du suchst immer noch nach einer Möglichkeit, kurzfristig Geld mit Trading zu verdienen? Dieses Webinar ist perfekt für berufstätige Trader und Investoren (18.00 – 19.00 Uhr)

Kostenlos Anmelden

Di.

admirals

The focus of this webinar is to prepare you for the upcoming European trading day, every day at 8:30 a.m. (GMT+1)

Sign Up

Mi.

admirals

The focus of this webinar is to prepare you for the upcoming European trading day, every day at 8:30 a.m. (GMT+1)

Sign Up

Mi.

XM Broker

Du suchst immer noch nach einer Möglichkeit, kurzfristig Geld mit Trading zu verdienen? Dann ist Daytrading eine gute Variante. Erfahre in dieser Webinarserie wie du kurzfristig mit einem festen Regelwerk erfolgreich traden kannst. (18.00 – 19.00 Uhr)

Kostenlos Anmelden

Do.

admirals

The focus of this webinar is to prepare you for the upcoming European trading day, every day at 8:30 a.m. (GMT+1)

Sign Up

Fr.

admirals

The focus of this webinar is to prepare you for the upcoming European trading day, every day at 8:30 a.m. (GMT+1)

Sign Up

Fr.

whselfinvest

Was bewegt die Märkte und welche Möglichkeiten bieten sich? Im wöchentlichen Webinar mit Markus Gabel von DowHow werden unterschiedliche Märkte wie Aktien, Indizes, Rohstoffe und FX analysiert.
Einfach anzuwendende Ansätze führen zu konkreten Trade-Ideen, die einfach umgesetzt werden können. Natürlich kommt eine Bewertung vergangener Signale und ein genereller Marktausblick nicht zu kurz. (18.00 – 19.00 Uhr)

Kostenlos anmelden

Come to my page!