KW16. DowHow Nachtgedanke

Sucher – Suchen

Finder – Finden


Hallo und sei gegrüßt, dieser Nachtgedanke soll Dir einen schnellen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten des DowHow Ansatzes im Markt verschaffen und dies mit wenig Aufwand. Ich stelle hier zwecks der Einfachheit Links zum Lesen zur Verfügung und wir übernehme keinerlei Haftung für dessen Inhalte.

Wir konzentrieren uns hier auf die Einfachheit, das Offensichtliche, denn schwierig kann jeder!

Wie immer beginnen wir mit den wichtigsten Zahlen der Woche, anschließend erfolgen News, gepaart mit einem Potpourri von Chartanalysen und noch ein paar Worte zum Nachdenken.

Ich wünsche Dir aber jetzt viel Spaß beim Lesen und Durcharbeiten dieses Nachtgedankens.

Schütze dein Kapital, denn dieses gibt es nur einmal und betrachte es mal so, es geht um deine persönliche Freiheit!

Vor allem beachte bitte eines, es gibt kein richtig oder falsch an der Börse, am Ende des Tages entscheidet nur langfristig der Kontostand, ob der eingeschlagene Weg der persönlich richtige ist.

„Die Maxime‚ billig kaufen, teuer verkaufen‘ ist so alt wie die Spekulation selbst, aber sie lässt die Frage ungelöst, wann ein Wertpapier oder ein Rohstoff billig oder teuer ist, und genau das ist der wesentliche Punkt.“

— Charles Henry Dow

Quelle: history.com

Wie ist die aktuelle Stimmung der Marktteilnehmer?

Im aktuellen Fall schwächt die Europäische Zentralbank den Euro und stärkt somit die Aktien, dies führt zu einer Vertagung der möglichen geplanten Zinswende. Der DAX konnte davon profitieren und machte einen Satz nach oben, aber die Wall Street sah das erst mal anders und ging abgeschwächt ins Osterwochenende. Die Akutellen Risikofaktoren sind immer noch nicht vom Tisch, sondern sind nur vertagt. Es halten viele ihr Pulver derzeit trocken und warten auf eine günstige Gelegenheit wieder einzusteigen. Derzeit sind wieder mehr Algorithmen im operativen Geschäft unterwegs und sorgen für eine Preisspanne in der wir uns immer noch bewegen.

Derzeit befinden wir uns laut dem Fear & Greed Index im neutralen Modus!

Crypto

Die Kryptowährung ist die älteste und wichtigste Cyber-Devise. Quelle: Reuters
Quelle: Handelsblatt

+++ BITCOIN, ETHEREUM UND SOLANA +++El Salvador: Bitcoin-Experiment gelingt bisher nicht

Die Angst vor steigenden Zinsen belastet die Kryptomärkte. Der Bitcoin rutscht unter die Marke von 42.000 Dollar. Alles Neue zu Bitcoin und Co. im Newsblog. Mehr…

Portugiesische Regulierungsbehörde erteilt Bank die erste Krypto-Lizenz

Elon Musk überboten: Justin Sun will Twitter übernehmen

Höchster Bitcoin-Abzug an Börsen seit 5 Wochen

Derzeit befinden wir uns laut dem Fear & Greed Index im Angst-Modus!

Quelle: finfiz.com
Quelle: dowhow-trading.com

Forex

Der Euro befindet sich jetzt auf ein Zwei-Jahres-Tief aufgrund der EZB-Entscheidung geriet der Euro weiter unter Druck und wurde abverkauft.

In dieser Woche waren gaben alle Währungen gegenüber dem US-Dollar und dem britischen Pfund nach.

Der Preis des starken Rubels

Die US-Notenbank Fed hat eine zügige Rückführung ihrer Bilanzsumme signalisiert 

Die Stärkereserven des Dollars

USD/JPY-Intervention? Unwahrscheinlich unterhalb von 130

Quelle: finfiz.com

Industrie / Future

Der Ölpreis und das Gas befinden sich wieder im Aufwind und konnten von einem Zuwachs in dieser Woche profitieren. Diverse Händler verweisen auf einen Bericht der „New York Times“, im demzufolge die EU schrittweise ein Verbot russischer Ölimporte einführen könnte.

Die geplanten LNG-Terminals in Deutschland könnten schon ab kommenden Winter Flüssiggas aufnehmen und bereitstellen. Die Bundesregierung hat knapp 2,5 Milliarden Euro zur Verfügung gestellt, um dieses Vorhaben schnellstmöglich zu realisieren, dennoch bleiben die Umweltverbände skeptisch.

Diese Häuser auf der künstlichen Insel Ocean Flower Island in Danzhou sollen abgerissen werden. Quelle: Reuters
Quelle. Handelsblatt

EVERGRANDE, VANKE, COUNTRY GARDENWarum Chinas Immobilienmarkt nicht aus der Krise kommt

Die tiefe Reform des chinesischen Immobiliensektors hinterlässt Spuren. Die chinesische Zentralbank könnte gegensteuern – überraschte Ökonomen am Freitag jedoch mit ihrer Entscheidung. Mehr…

Mangel an Sonnenblumenöl dürfte lange anhalten

Keine Ersatzteile, keine neuen Jets – der russischen Luftfahrt droht der Kollaps

Lithiumförderung für Elektroautos kommt in Europa nur schleppend voran

Daimler Truck will selbstfahrende Lkw auf die Straße bringen

Quelle: finfiz.com

Wichtige Termine für die kommende Woche:

Montag
Ostermontag, Feiertag (Deutschland, Großbritannien, …)
Bruttoinlandsprodukt (China)

Industrieproduktion (China)

Dienstag
Baugenehmigungen (USA)

Mittwoch
Zinsentscheidung der PBoC (China)
Verkäufe bestehender Häuser (USA)
Verbraucherpreisindex (Kanada)

Donnerstag
Verbraucherpreisindex (EU)
Philly Fed Herstellungsindex (USA)

Freitag
Einzelhandelsumsätze (Großbritannien, Kanada)
Einkaufsmanagerindex für Verarbeitendes Gewerbe (Deutschland)

Quartalszahlen:

Quelle: @epswhispers via Instagram
Quelle: Pixabay

Marktübersicht 

(DowHow Ansatz)

Ich spreche bewusst nur über den Preis und nicht was sich dahinter verbirgt und wir schauen uns auch nur Werte auf Tagesbasis an!

DAX40

Tradersentiment:

Long 40%– Short 60%

POC 15520!

Was hältst du von diesem Chartbild?

Der Preis sucht nach Orientierung, dennoch befinden wir uns in einem Down-Trend. Es bleibt jetzt abzuwarten wie der Preis sich entscheidet.

AgenaTrader

US100

Tradersentiment:

Long 67% – Short 33%

POC – 8280

Was hältst du vom Chartbild?

Wir konnten einen möglichen Einstieg vollziehen und sind im Plus. Der Preis scheint sich erst mal im Trendverlauf fortzusetzen und unseren möglichen Zielbereich zu erreichen.

AgenaTrader

Bitcoin

Tradersentiment:

Long 95% – Short 5%

POC – 9200

Was hältst du von diesem Chartbild?

Im aktuellen Fall haben wir schon möglicherweise von aktuellen Chartverlauf partizipieren können. Der Trend ist immer noch intakt und der Preis kann jederzeit wieder anziehen.

AgenaTrader

SILVER

Tradersentiment:

Long 61% – Short 39%

POC – 23,90 – Wir befinden uns im fairen Preisbereich! Also Obacht!

Was hältst du von diesem Chartbild?

Auch hier ist eine Trendfortsetzung wahrscheinlich, denn der Preis zieht erst mal wieder an.

AgenaTrader

Gold

Tradersentiment:

Long 25% – Short 75%

POC – 1808 – Wir befinden uns im fairen Preisbereich!

Was hältst du von diesem Chartbild?

Auch hier setzt der Preis sich erst mal fort und folgt dem Trend. Unser möglicher Einstieg wurde getriggert und es bleibt abzuwarten wie der Preis sich weiter entwickelt.

AgenaTrader

Oil.Brent

Tradersentiment:

Long 26% – Short 74%

POC – 63.20 – Wir befinden uns im fairen Preisbereich!

Was hältst du von diesem Chartbild?

Der Preis hat erst mal wieder auf den Trend angesprochen und zieht derzeit an. Wir wissen um die Bedeutung des 4. Trendarms, es geht um das Alter. Umso älter der Trend umso schwerer kann er sich tun sich fortzusetzen.

AgenaTrader

SUGAR

Tradersentiment:

Long 68% – Short 32%

POC – 19,62

Was hältst du vom Chartbild?

Der mögliche Einstieg hat funktioniert und wir sind wieder bis zum P2 und auch schon darüber hinaus gekommen. Aktuell haben wir Gewinnmitnahmen und der Preis korrigert.

AgenaTrader

SMA Solar Technologie

Tradersentiment

Long 99% – Short 1%

POC – 33,30

Was hältst du vom Chartbild?

Am aktuellen Chartverlauf können wir erkennen, das wir den P2 erreicht haben und der Preis erst mal wieder abverkauft worden ist. Schaue bitte auf das Tradersentiment und wir haben einen guten möglichen Einstieg erwischt, der jetzt zu Gewinnmitnahmen geführt hat.

AgenaTrader

,,Schütze dein Kapital, denn dieses gibt es nur einmal!‘‘

— Sascha Jeschien, DowHow Händler

Fazit:  Wenn du dir die Arbeit des Finders und der Trenderkennung ersparen willst, dann scheue nicht davor uns zu kontaktieren, denn mit dem DowHow Fibo Paket und der DowHow Master Ausbildung ist dies zwar nicht kinderleicht zu erlernen, aber einfacher zu händeln. 

In diesem Sinne bleibe wachsam und schütze dein Geld! 

Dein Sascha Jeschien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Teile diesen Artikel

Live Webinare

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Brokern, bieten wir wöchentlich eine Vielzahl an kostenlosen Webinaren an. Melde dich jetzt kostenlos an.

Mo.
-
Fr.

Join the new DowHow Morning Call

You can join the Trading Room or watch the stream live on the new Youtube channel. Every trading day at 8:00 am (CEST).

Youtube Channel

Trading Room

Mo.

XM Broker

Du suchst immer noch nach einer Möglichkeit, kurzfristig Geld mit Trading zu verdienen? Dieses Webinar ist perfekt für berufstätige Trader und Investoren (18.00 – 19.00 Uhr)

Kostenlos Anmelden

Mi.

XM Broker

Du suchst immer noch nach einer Möglichkeit, kurzfristig Geld mit Trading zu verdienen? Dann ist Daytrading eine gute Variante. Erfahre in dieser Webinarserie wie du kurzfristig mit einem festen Regelwerk erfolgreich traden kannst. (18.00 – 19.00 Uhr)

Kostenlos Anmelden

Fr.

whselfinvest

Was bewegt die Märkte und welche Möglichkeiten bieten sich? Im wöchentlichen Webinar mit Markus Gabel von DowHow werden unterschiedliche Märkte wie Aktien, Indizes, Rohstoffe und FX analysiert.
Einfach anzuwendende Ansätze führen zu konkreten Trade-Ideen, die einfach umgesetzt werden können. Natürlich kommt eine Bewertung vergangener Signale und ein genereller Marktausblick nicht zu kurz. (18.00 – 19.00 Uhr)

Kostenlos anmelden